Kreativ-Werkstatt für Kinder und Jugendliche, zur Bearbeitung von Trennungserfahrungen

Bei einer Trennung der Eltern sind Kinder und Jugendliche in vielen Bereichen involviert. Die Familie und das Zusammenleben verändern sich. Das ruft neue und ungewohnte Gefühle hervor. In der Kreativ-Werkstatt des Kreisel e.V. sollen Heranwachsende durch kreatives und freies Gestalten die Möglichkeit bekommen, ihre Gefühle und Gedanken sowie Sehnsüchte und Wünsche zu ihrer veränderten Familie mit unterschiedlichen Materialien auszudrücken. Teilnehmen können Mädchen und Jungen mit getrenntlebenden Eltern jeden Alters. Je nach Anmeldungen werden altersadäquate Gruppen gebildet. Wie lange die Eltern schon getrennt sind und in welcher Familienform die Kinder und Jugendlichen leben, ist egal. Der Spaß am kreativen Gestalten soll im Vordergrund stehen. Zwei Sozialpädagoginnen bieten den Gruppenteilnehmern flankierende Reflexionsgespräche an. Diese können sie nutzen, müssen es aber nicht. Das Gruppengebot wird zunächst vier Mal in Folge am Dienstagnachmittag in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Kreativ-Werkstatt des Kreisel e.V. stattfinden Der Kurs startet am 07.11.2023. Um einen Teil der Materialkosten zu decken, wird einen Kostenbeitrag von 15 Euro erhoben. Eine Anmeldung ist bis zum 22.10.2023 über gaebler@kreisel-emsdetten.de oder telefonisch unter Tel.: 02572-88260 nötig. Wichtig ist dabei die Angabe der Mailadresse, der Telefonnummer, sowie Name und Alter des Kindes.

Beitrag erstellt 174

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben