Kostenlose Musik-Workshops für Kinder und Jugendliche

Ab sofort startet das Musikprojekt „Beatwerk“ im Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei am Grevener Damm. Immer dienstags und donnerstags von 16.30 bis 19Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren die Möglichkeit, kostenlose Workshops im Bereich Drums & Beats für sich zu nutzen. Ins Leben gerufen hat dieses Projekt der Kreisel-Mitarbeiter Alex Pienemann. Als Förderschul-Fachlehrer und ausgebildeter Tontechniker war es ihm immer schon ein großes Anliegen, Kindern und Jugendlichen kostenlose Zugänge zu musikalischen Angeboten zu ermöglichen: „Die Corona-Pandemie hat die Freizeitsituation für viele Kinder und Jugendliche gerade in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Jetzt sind wir in einer Situation, wo viele Möglichkeiten neu entdeckt werden. Und die Nachfrage an musikalischen Angeboten im 13drei ist bei den Besuchern vor Ort sehr hoch, dem wollen wir nachkommen.“ Dazu wurde der Proberaum im 13drei umgestaltet und mit weiterem Equipment bestückt. „Wir haben jetzt zwei Schlagzeuge, so dass wir parallel etwas spielen und lernen können. Ebenso haben wir ein kleines Tonstudio eingerichtet, um die eigenen kreativen Ergebnisse auch digital abspeichern zu können.“ Im Verlauf des Projekts werden kleinere Auftritte und die Veröffentlichung verschiedener Podcasts angestrebt. Möglich macht dieses Projekt eine Förderung aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW in Höhe von knapp 12.500€. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, einfach dienstags oder donnerstags zu den genannten Zeiten vorbei zu kommen.

Beitrag erstellt 46

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben