Alle Fälle gelöst – Erste Stadtranderholung beendet

Am Freitagmorgen endete für 80 müde aber zufriedene Kinder nach der traditionellen Übernachtungsaktion die Stadtranderholung. Unter dem Motto „Detektivinnen und Detektive bei der Stadtranderholung – Gehe mit uns auf Fährtensuche!“ gab es viele kleine Fälle und Rätsel, die von den Kindern gelöst wurden. Neben viel Spannung und Action gab es aber auch zahlreiche Kreativangebote wie das Basteln von Lupen oder das Gestalten von Jutebeuteln. Passend zum Thema wurden auch Geheimnachrichten ausgetauscht. Teilnehmerin Jule gefiel besonders das Angebot „Jahrmarkt“: „Das war richtig cool mit den ganzen Stationen.“ Eines der Highlights war auch in diesem Jahr der Besuch des Bürgermeisters, der Eis mitbrachte. Zwei Mal ging es ins Emsdettener Waldbad und einmal fuhren alle gemeinsam in den Naturzoo nach Rheine. Ab dem 24. Juli geht die Stadtranderholung dann in die zweite Runde. Weitere Informationen gibt es auf www.stre-emsdetten.de.

Beitrag erstellt 185

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben