OGS-Kinder besuchen die Polizei

In den vergangenen Tagen hatten die Kinder des Offenen Ganztags der Michael- Ende- Schule Lengerich das Glück, die Polizeistation in Lengerich besuchen zu dürfen. Neben einem Rundgang durch die Station, wurde den Kindern ermöglicht „Einbrecher und Polizist“ zu spielen, mit echten Handschellen und natürlich auch der Abnahme der Fingerabdrücke. Die Kinder waren sehr interessiert und konnten gar nicht abwarten, ihre Fragen zu stellen. Doch auch sie selbst wussten schon viel zum Thema ‚Polizei‘ zu berichten. Das große Highlight zum Ende des Besuchs war das Sitzen im waschechten Polizeiauto. Dabei durften sie eine Durchsage machen und einen Polizeiruf tätigen – natürlich keinen echten. Als Dankeschön gab es von den Kindern für die Polizisten eine ordentliche Ladung Süßigkeiten für die Nerven und tolle, selbstgemachte Bügelperlenbilder.

Beitrag erstellt 195

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben