Freie Stellen

                                                                                                                                               Bewerbung als PDF downloaden

Münster: Erzieher:in / Heilerziehungspfleger:in (w/m/d)

als Gruppenleitung (25 Wochenstunden)

für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der

Grundschule Wolbeck – Nord (zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zum 01.08.2022)

 

Die Grundschule Wolbeck- Nord ist eine zweizügige Grundschule, welche im Schuljahr 2019/20 ihren Schulbetrieb aufgenommen hat. Als Schule des gemeinsamen Lernens ist das Arbeiten in einem multiprofessionellen Team grundlegend, um den individuellen Bedürfnissen, Bedarfen und Lerninteressen der Schüler:innen gerecht werden zu können. Gemeinsam mit den Fachkräften aus dem Vor- und Nachmittag sollen Strukturen gelebt werden, die den Kindern ein rhythmisiertes Lernen und Leben an diesem Lernort ermöglichen.

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 8a) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft sowie Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher:in oder Heilerziehungspfleger:in mit Gruppenerfahrung auf
  • Sie haben Freude, den Aufbau und die Entwicklung eines Standortes gemeinsam mit dem Vormittagsteam in enger Verzahnung zu unterstützen
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit professionellen Kooperationspartner:innen
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative, gruppen- und systemübergreifende Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 8a
  • Team- und Fallberatung
  • Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kollegiales Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V.: Christine Rosendahl an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten

Stellenanzeige als PDF downloaden

ErzieherIn / HeilerziehungspflegerIn (w/m/d)

als Gruppenleitung (25 Wochenstunden) für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Melanchthonschule in Coerde ab 01.08.2022

 

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 8a) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als ErzieherIn oder HeilerziehungspflegerIn mit Gruppenerfahrung auf
  • Sie haben Freude, die Entwicklung eines Standortes zu begleiten und gemeinsam mit der Schule als Team zu gestalten
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit professionellen Kooperationspartnern
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative, gruppen- und systemübergreifende Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu Handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Leitung einer Gruppe
  • Organisation und Durchführung von bedarfsgerechten Angeboten in den Bereichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Organisation und Durchführung der Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Erkennen von Förderbedarfen und Initiierung entsprechender Hilfsangebote
  • Beratung der Eltern in erzieherischen Fragen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 8a
  • Unbefristeter beruflicher Wirkungsort
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Weiterentwicklung durch Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kollegiales Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V., Christine Rosendahl, digital in einer zusammengefügten Datei oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten

 Stellenanzeige als PDF downloaden

ErzieherIn / HeilerziehungspflegerIn (w/m/d)

als Gruppenleitung (25 Wochenstunden) für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Kardinal-van-Galen Schule in Handorf ab 01.08.2022

 

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 8a) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als ErzieherIn oder HeilerziehungspflegerIn mit Gruppenerfahrung auf
  • Sie haben Freude, die Entwicklung eines Standortes zu begleiten und gemeinsam mit der Schule als Team zu gestalten
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit professionellen Kooperationspartnern
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative, gruppen- und systemübergreifende Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu Handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Leitung einer Gruppe
  • Organisation und Durchführung von bedarfsgerechten Angeboten in den Bereichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Organisation und Durchführung der Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Erkennen von Förderbedarfen und Initiierung entsprechender Hilfsangebote
  • Beratung der Eltern in erzieherischen Fragen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 8a
  • Unbefristeter beruflicher Wirkungsort
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Weiterentwicklung durch Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kollegiales Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V., Christine Rosendahl, digital in einer zusammengefügten Datei oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten

Stellenanzeige als PDF downloaden

Münster: SozialpädagogIn / SozialarbeiterIn (w/m/d)

als Koordinator:in für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der

Kardinal-van-Galen Schule in Handorf  (30 Wochenstunden) zum 01.08.2022, unbefristet.

 

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 12) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihre Aufgaben:

  • Administrative und pädagogische Leitung für den jeweiligen Standort
  • Teamführung und -entwicklung
  • Umsetzung und fortlaufende Entwicklung der Konzeption als gemeinsamer Prozess mit dem Schulteam unter Berücksichtigung des Schulprogramms
  • Teilnahme an Schulkonferenzen und enger Austausch mit Schulleitung und Lehrpersonal
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen und Beteiligung an Gremienarbeit
  • Verwaltung des Förderbudgets und der Mitarbeiterstunden
  • Koordination der Mittagsverpflegung
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Elternabenden

 

Ihr Profil:

  • Sie weisen ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog:in /Sozialarbeiter:in auf
  • Sie verfügen über fundierte berufliche Erfahrungen im Offenen Ganztagsbereich
  • Ihre Stärken liegen in einer hohe Kommunikations- und Führungskompetenz
  • Sie verstehen Leitung als partizipativen und kooperativen Prozess
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung für Prozesse und für ihr Team
  • Sie haben Freude, die Entwicklung eines multikulturellen Standortes verantwortlich zu begleiten und gemeinsam mit der Schule als Team zu gestalten
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu Handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 12
  • Unbefristeter beruflicher Wirkungsort
  • Vielseitiges Arbeitsfeld – Pädagogik, Verwaltung, Leitung, Networking etc.
  • Fachliche Begleitung durch die Fachbereichsleitung
  • Partizipatives und kooperatives Betriebsklima
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Weiterentwicklung durch Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte zeitnah an Christine Rosendahl (Vorstand) digital unter bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten. Digitale Bewerbungen bitte als eine zusammengefügte Datei.

Stellenanzeige als PDF downloaden

Du hast Lust mit Kindern zu arbeiten?
Du hast tolle Ideen, wie die Freizeit von Kindern gestaltet werden kann?
Du hast Zeit, im Nachmittagsbereich Kinder im Offenen Ganztag zu begleiten?

 

Dann solltest Du mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir sind u.a.:
Träger des Offenen Ganztags an verschiedenen Grundschulen und Förderschulen im Kreis Steinfurt. Und Münster.

Bitte melde dich unter der Telefonnummer 02572-88260
oder schicke eine kurze Mail an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de

Wir freuen uns auf Dich!

Stellenanzeigen als PDF downloaden

Emsdetten: Sozialpädagog:in / Erzieher:in / Heilerziehungspfleger:in (w/m/d) als Fachkraft im Team des Ukraine-Brückenprojektes (25 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgrund des anhaltenden Konflikts zwischen Russland und der Ukraine begeben sich gerade viele Menschen auf die Flucht aus dem Krisengebiet. Unter ihnen befinden sich auch viele Kinder und Jugendliche. In Emsdetten sind die ersten Familien angekommen, für die der Kreisel e.V. im Auftrag der Stadt Emsdetten einen täglichen Treff (MO-FR 9-13Uhr) organisiert und durchführt. Hier haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, in Ruhe anzukommen, sich auszutauschen und eine seelische Stabilisierung zu erfahren. Ebenso besteht die Chance einer Heranführung an unser deutsches Gesellschaftssystem und an unsere Kultur. Neben der Organisation und Begleitung des Treffs gehören die inhaltliche Weiterentwicklung des Brückenprojektes, unter partizipativer Einbeziehung der Teilnehmenden, sowie ein qualitatives Freiwilligenmanagement zum Aufgabenprofil der Tätigkeit.

Letzteres ist wichtig und notwendig, da das Projekt von ehrenamtlichen Helfer:innen unterstützt wird.

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog:in, Erzieher:in oder Heilerziehungspfleger:in mit Gruppenerfahrung auf
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit professionellen Kooperationspartnern
  • Sie zeigen eine klare Präsenz und verfügen über ein gutes Durchsetzungsvermögen
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative, gruppen- und systemübergreifende Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu Handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Idealerweise sprechen sie ukrainisch oder russisch

 

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD
  • Team- und Fallberatung
  • Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kollegiales Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Bike Leasing

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie über die erforderliche Qualifikation verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V. Christian Schöler-Koch unter ukraine@kreisel-emsdetten.de (bitte als eine zusammengefügte Datei) oder postalisch in die Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten senden. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Stellenanzeigen als PDF downloaden

Emsdetten: Hauswirtschaftskraft (w/m/d) auf Minijobbasis (10 Stunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Mittagsverpflegung der OGS-Kinder in Emsdetten an der Schule Hollingen und Josefschule suchen wir jeweils eine verlässliche Kraft auf Minijobbasis.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitende Tätigkeiten für das Mittagessen
  • Ausgabe des Essens an die OGS-Kinder
  • Nachbereitung des Küchenbereiches
  • Abstimmung mit den pädagogischen Fachkräften bzgl. Unverträglichkeiten etc.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Sie sind zuverlässig und in der Lage, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
  • Sie pflegen einen freundlichen und wertschätzenden Umgang mit Kindern und Kolleg:innen

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein (krisen-)sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • regelmäßige Hygieneschulungen
  • eine nette und kollegiale Arbeitsatmosphäre innerhalb des OGS-Teams

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V. Christine Rosendahl unter bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch in die Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten senden.

 

 

Stellenanzeige als PDF downloaden

Du hast Lust mit Kindern zu arbeiten?
Du hast tolle Ideen, wie die Freizeit von Kindern gestaltet werden kann?
Du hast Zeit, im Nachmittagsbereich Kinder im Offenen Ganztag zu begleiten?

 

Dann solltest Du mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir sind u.a.:
Träger des Offenen Ganztags an verschiedenen Grundschulen und Förderschulen im Kreis Steinfurt. Und Münster.

Bitte melde dich unter der Telefonnummer 02572-88260
oder schicke eine kurze Mail an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de

Wir freuen uns auf Dich!

Stellenanzeige als PDF downloaden

Mettingen: Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in als OGS-Koordinator:in (inklusive Gruppenleitung), 32 Wochenstunden, zum 01.07.2022, unbefristet

für die künftige offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Grüterschule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen am Standort Mettingen.

Ab dem Schuljahr 2022/2023 wird in Mettingen eine OGS-Gruppe mit 10-12 Kindern im Anschluss an den Unterricht betreut. Für diesen Standort suchen wir eine Koordinator:in.

 

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 11b) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an Entwicklungsprozessen gefragt sind. Das Besondere an dieser Stelle liegt in der Neugründung und der damit verbundenen Aufbauleistung, um gemeinsam mit dem Team erfolgreich den offenen Ganztag an der Grüterschule zu installieren.

 

Ihre Aufgaben:

  • Administrative und pädagogische Leitung des Offenen Ganztages
  • Konzeptionelle Aufbauarbeit und fortlaufende Entwicklung als gemeinsamer Prozess mit dem Schulteam unter Berücksichtigung des Schulprogramms
  • Teamführung und –entwicklung
  • Gruppenleitung einer OGS-Gruppe mit 14 Kindern
  • Teilnahme an Schulkonferenzen und enger Austausch mit Schulleitung und Lehrpersonal
  • Kooperationen und Beteiligung an Gremienarbeit
  • Verwaltung des Förderbudgets und der Mitarbeiterstunden
  • Koordination der Mittagsverpflegung
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Elternabenden
  • Gestaltung einer Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Lehrkräften und ggf. mit einem erweiterten Helfer:innensystem.

 

 

 

 

 

Ihr Profil:

  • Sie weisen ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog:in /Sozialarbeiter:in auf
  • Sie verfügen bestenfalls über berufliche Erfahrungen im Offenen Ganztagsbereich
  • Ihre Stärken liegen in einer hohe Kommunikations- und Führungskompetenz
  • Sie verstehen Leitung als partizipativen und kooperativen Prozess
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung für Prozesse und für ihr Team
  • Sie haben Freude, eine verzahnungsintensive Offene Ganztagsschule in enger Kooperation zu gestalten
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 11b
  • Vielseitiges Arbeitsfeld – Leitung, Pädagogik, Verwaltung, Networking etc.
  • Fachliche Begleitung durch die Fachbereichsleitung
  • Partizipative und kooperative Kultur
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Bike Leasing

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte an Christine Rosendahl, Vorstand Kreisel e.V., digital (zusammengefügtes Dokument als eine Datei) an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten.

 

Stellenanzeigen als PDF downloaden

Mettingen: pädagogische Ergänzungskraft (w/m/d) auf Minijobbasis (450 €) zum 01.07.2022

für die künftige offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Grüterschule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen am Standort in Mettingen.

Ab dem Schuljahr 2022/2023 wird in Mettingen eine OGS-Gruppe mit 10-12 Kindern im Anschluss an den Unterricht betreut. Für diesen Standort suchen wir eine unterstützende Ergänzungskraft.

 

Mit dieser Stelle wirken Sie bei der neu zu installierenden OGS-Betreuung der Grundschulkinder mit und unterstützen die Gruppenleitung bei der pädagogischen Arbeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Unterstützung der Kinder bei den Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Betreuung und Aufsicht der Kinder während des Freispiels
  • Vorbereitung und Durchführung verschiedener Nachmittagsangebote
  • Teilnahme an Teambesprechungen

 

Ihr Profil:

  • Sie weisen Erfahrungen im pädagogischen Bereich auf
  • Sie sind bei Bedarf zeitlich flexibel
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen empathischen und wertschätzenden Umgang mit Kindern
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu handeln
  • Sie bereichern das Team mit Ihren Ideen und pädagogischen Angeboten
  • Sie arbeiten gerne kooperativ im Team im Kontext Schule

 

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Mitwirkung bei der Neugründung einer OGS
  • Fortbildungen
  • Supervision und Fallberatung
  • Perspektiven für die berufliche Entwicklung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V. Christine Rosendahl unter bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch in die Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten senden.

 

Stellenanzeigen als PDF downloaden

Mettingen: Hauswirtschaftskraft (w/m/d) auf Minijobbasis (10 Stunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Mittagsverpflegung der OGS-Kinder in Mettingen an der Paul-Gerhardt-Schule suchen wir eine verlässliche Kraft auf Minijobbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitende Tätigkeiten für das Mittagessen
  • Ausgabe des Essens an die OGS-Kinder
  • Nachbereitung des Küchenbereiches
  • Abstimmung mit den pädagogischen Fachkräften bzgl. Unverträglichkeiten etc.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Sie sind zuverlässig und in der Lage, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
  • Sie pflegen einen freundlichen und wertschätzenden Umgang mit Kindern und Kolleg:innen

Wir bieten Ihnen:

  • ein (krisen-)sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • regelmäßige Hygieneschulungen
  • eine nette und kollegiale Arbeitsatmosphäre innerhalb des OGS-Teams

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V. Christine Rosendahl unter bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch in die Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten senden.

Stellenanzeige als PDF downloaden

Du hast Lust mit Kindern zu arbeiten?
Du hast tolle Ideen, wie die Freizeit von Kindern gestaltet werden kann?
Du hast Zeit, im Nachmittagsbereich Kinder im Offenen Ganztag zu begleiten?

 

Dann solltest Du mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir sind u.a.:
Träger des Offenen Ganztags an verschiedenen Grundschulen und Förderschulen im Kreis Steinfurt. Und Münster.

Bitte melde dich unter der Telefonnummer 02572-88260
oder schicke eine kurze Mail an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de

Wir freuen uns auf Dich!

Stellenanzeigen als PDF downloaden

Nordwalde: Erzieher:in / Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in als OGS-Koordinator:in (inklusive Gruppenleitung), 36 Wochenstunden, zum 01.08.2022, unbefristet

Für die Wichernschule in Nordwalde, wo der Kreisel e,V. ab dem neuen Schuljahr die Offene Ganztagsbetreuung übernehmen wird,  suchen wir zum 01.08.2022 ein:e Koordinator:in.

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 9) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an Entwicklungsprozessen gefragt sind.

Ihre Aufgaben:

  • Administrative und pädagogische Leitung des Offenen Ganztages
  • Konzeptionelle Aufbauarbeit und fortlaufende Entwicklung als gemeinsamer Prozess mit dem Schulteam unter Berücksichtigung des Schulprogramms
  • Teamführung und –entwicklung
  • Gruppenleitung einer OGS-Gruppe
  • Teilnahme an Schulkonferenzen und enger Austausch mit Schulleitung und Lehrpersonal
  • Kooperationen und Beteiligung an Gremienarbeit
  • Verwaltung des Förderbudgets und der Mitarbeiterstunden
  • Koordination der Mittagsverpflegung
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Elternabenden
  • Gestaltung einer Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Lehrkräften und ggf. mit einem erweiterten Helfer:innensystem.

 

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher:in auf
  • Sie verfügen bestenfalls über berufliche Erfahrungen im Offenen Ganztagsbereich
  • Ihre Stärken liegen in einer hohe Kommunikations- und Führungskompetenz
  • Sie verstehen Leitung als partizipativen und kooperativen Prozess
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung für Prozesse und für ihr Team
  • Sie haben Freude, eine verzahnungsintensive Offene Ganztagsschule in enger Kooperation zu gestalten
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 9
  • Vielseitiges Arbeitsfeld – Leitung, Pädagogik, Verwaltung, Networking etc.
  • Fachliche Begleitung durch die Fachbereichsleitung
  • Partizipative und kooperative Kultur
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Bike Leasing

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte an Christine Rosendahl, Vorstand Kreisel e.V., digital (zusammengefügtes Dokument als eine Datei) an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de oder postalisch an Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten.

 

Stellenanzeige als PDF downloaden

Du hast Lust mit Kindern zu arbeiten?
Du hast tolle Ideen, wie die Freizeit von Kindern gestaltet werden kann?
Du hast Zeit, im Nachmittagsbereich Kinder im Offenen Ganztag zu begleiten?

 

Dann solltest Du mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir sind u.a.:
Träger des Offenen Ganztags an verschiedenen Grundschulen und Förderschulen im Kreis Steinfurt. Und Münster.

Bitte melde dich unter der Telefonnummer 02572-88260
oder schicke eine kurze Mail an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de

Wir freuen uns auf Dich!

Stellenanzeige als PDF downloaden

Steinfurt - Borghorst: Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Michael-Ende Schule als Gruppenleitung in der offenen Ganztagsbetreuung (30 Stunden), zum 01.08.2022

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 11b) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.
Bei der Michael-Ende Schule handelt es sich um eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung (EsE). Im Offenen Ganztag werden 32 Schüler:innen im Anschluss an den Unterricht in vier Gruppen betreut.

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in mit Gruppenerfahrung (gerne im stationären Bereich) auf
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit professionellen Kooperationspartnern
  • Sie zeigen eine klare Präsenz und verfügen über ein gutes Durchsetzungsvermögen
  • Ihre systemüberreifende Teamfähigkeit ist geprägt von Kooperation und Verbindlichkeit
  • Sie verfügen über eine hohe Flexibilität in Bezug auf unvorhergesehene Situationen
  • Sie reagieren souverän in Krisensituationen
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Bereitschaft, sich kontinuierlich zu informieren, fortzubilden und zu qualifizieren.

 

Ihre Aufgaben:

Sie bilden ein enges Bezugsteam mit Ihrer zweiten pädagogischen Fachkraft und sind maßgeblich für 8 OGS-Kinder verantwortlich. Darüber hinaus kooperieren Sie im Gesamtteam, welches von einer Koordinatorin geleitet wird.

  • Durchführung von bedarfsgerechten Angeboten in den Bereichen Betreuung, Bildung und Erziehung im Rahmen der OGS
  • Erkennen von Entwicklungsauffälligkeiten und Förderbedarfen
  • Einleitung entsprechender interner und/oder externer Förder- und Hilfsangeboten in Abstimmung mit dem/der Koordinator*in, den jeweiligen Lehrkräften und der Schulleitung
  • Durchführung/Mitwirkung der/bei den Lernzeiten
  • Beratung von Eltern in erzieherischen Fragen
  • Durchführung von Ferienbetreuungsangeboten im Rahmen der OGS
  • Kooperation/Vernetzung und Gremienarbeiten
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, schulinternen Arbeitsgesprächen und Konferenzen sowie an Fortbildungen

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD SuE 11b
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kollegiales Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge
  • job-bike Leasing

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie über die erforderliche Qualifikation verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V. Christine Rosendahl unter bewerbungen@kreisel-emsdetten.de (bitte als eine zusammengefügte Datei) oder postalisch in die Rudolf-Diesel-Straße 5, 48282 Emsdetten senden.

Stellenanzeige als PDF downloaden

Du hast Lust mit Kindern zu arbeiten?
Du hast tolle Ideen, wie die Freizeit von Kindern gestaltet werden kann?
Du hast Zeit, im Nachmittagsbereich Kinder im Offenen Ganztag zu begleiten?

 

Dann solltest Du mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir sind u.a.:
Träger des Offenen Ganztags an verschiedenen Grundschulen und Förderschulen im Kreis Steinfurt. Und Münster.

Bitte melde dich unter der Telefonnummer 02572-88260
oder schicke eine kurze Mail an bewerbungen@kreisel-emsdetten.de

Wir freuen uns auf Dich!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben