Winterferienprogramm im 13drei

Kostenlose Angebote für Kinder und Jugendliche

Unter dem Motto „Winter Wonderland“ öffnet das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei am 3. Januar das erste Mal im neuen Jahr. Die ganze Ferienwoche über wird der Offene Ferientreff von 14-20 Uhr geöffnet sein. Außerdem werden täglich von 15 bis 18 Uhr offene Angebote stattfinden. Direkt am Montag startet der angehende Sozialpädagoge Luca Schallmeier mit seinem Werk-Angebot. Er wird mit den Kindern und Jugendlichen Glücksbringer aus Holz gestalten. „Die Lust auf Werken ist unter den Kindern und Jugendlichen immer groß. Umso schöner ist es, wenn wir das neue Jahr direkt mit so einem Angebot beginnen können“, berichtet er. Am Dienstag folgt ein Backangebot. Dieses Mal backen alle gemeinsam Glückskekse, außerdem können Wunschballons steigen gelassen werden. Der Mittwoch wird zum Thema „Schau in die Zukunft“ gestaltet. Gespannt rätseln bereits einige Stammbesucher, wer sich hinter Ehrengast „Kinga Celeste“ verbergen könnte.  Donnerstags geht es zukunftsorientiert weiter, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen Inga Kordes und Hedi Schwerdtfeger können die Besucherinnen und Besucher Kalender für 2022 gestalten. Die Ferienwoche wird am Freitag mit einer Fahrt zur Eishalle in Rheine gekrönt. Für den Besuch im 13drei gilt die 3G-Regelung. Für Volljährige gilt die 2G-Regelung. Alle die nicht immunisiert sind, müssen einen tagesaktuellen Test nachweisen. Alternativ können vor Ort beaufsichtigte Selbsttests durchgeführt werden. Alle Informationen zu den Angeboten gibt es auf www.13drei.de.

Beitrag erstellt 24

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben